aeroschool 600 – Das Schulklassenlüftungsgerät von drexel und weiss

Verschiedene Schulhäuser weisen im Bereich Schulzimmer einen Investitionsbedarf zur Instandsetzung / Werterhaltung auf. Trotz der Erfüllung von höheren Anforderungen kann massiv Energie gespart werden.

Die heutigen Anforderungen an ein gesundes und produktives Raumluftklima werden bei den meisten bestehenden Schulbetrieben teilweise bei weitem nicht erfüllt. Mit dem Einsatz einer Komfortlüftung können Konzentration, Aufmerksamkeit und nicht zuletzt Freude am Unterricht erheblich gesteigert werden.

Mittlerweile ist auch bekannt, dass in Schulzimmern ohne viertelstündliche Stosslüftung viel zu hohe CO2-Werte erreicht werden. Dies führt, wie eine schlechte Akustik, zu Konzentrationsproblemen. Aus energetischer Sicht ist in der heutigen Zeit eine Komfortlüftung unumgänglich. Zusätzlich kann während den Sommermonaten mit der automatischen Nachtauskühlung einen Mehrwert für die Schüler und Lehrpersonen erzielt werden.

Schulhaus Rheinau in Chur

Während den Sommerferien 2017 wurde in insgesamt 23 Klassenzimmern der Primarschule Rheinau die Schulklassenlüftungsgeräte aeroschool 600 eingebaut.

Weitere Informationen und technische Angaben finden Sie in unserer aeroschool 600 Broschüre. (PDF aeroschool 600)